fbpx

Woher kommt mein Ex-Racing-Greyhound?

Hast du dich jemals gefragt, wie das Leben deines pensionierten Renn-Greyhounds vor der Adoption aussah? Wo kam er her? Wer hat ihn aufgezogen? Warum hat er Tätowierungen in seinen Ohren? Gibt es Wurfgeschwister?

Wenn du dir auch schon einige oder alle der oben genannten Fragen gestellt hast, bist du hier am richtigen Ort!

Du hast Glück! - Denn Renn-Greyhounds sind eine der am besten zurückverfolgbaren Hunderassen der Welt. Du kannst den Stammbaum deines Greyhounds, seine Geschwister, seine Rennen und sogar tolle Bilder sowie viele andere Dinge finden, wenn du nur weißt, wo du suchen musst.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

WO SOLL ICH ÜBERHAUPT MIT DER SUCHE ANFANGEN?

Es gibt zwei Anhaltspunkte, die dir dabei helfen herauszufinden, welcher Athlet nun bei dir lebt:

 

Tracing Your Greyhound's Past

Renn-Name

Du kennst den offiziellen Renn-Namen deines nun pensionierten Greyhounds. Falls nicht, frage deinen Adoptions-Verein danach.

Identifying Ear Tattoo

Ohr-Tätowierung

Professionelle Renn-Greyhounds werden mit Ohr-Tattoos gekennzeichnet und registriert. Je nach dem in welchem Land sie geboren wurden, tragen sie Tätowierungen in beiden Ohren oder nur in einem.

WO FINDE ICH INFORMATIONEN?

Wir beginnen erst damit, wie wir damals mehr über Sky's Leben vor der Adoption herausfinden konnten. Heutzutage gibt es glücklicherweise ganze Foren, die dich bei der Recherche gerne unterstützen.

Wir begannen ganz einfach damit, den offiziellen Renn-Namen mit Google zu suchen. Dadurch haben wir Renn-Resultate vom Irish Greyhound Board gefunden. Obwohl dies nur begrenzten Zugang zu Infos bietet, konnten wir alle Videos von Sky's professioneller Rennkarriere anschauen.

Begeistert von unserem ersten Sucherfolg begannen wir, noch tiefer zu graben. Dabei sind stießen wir auf die unglaubliche Informationsfülle von Greyhound-Data.com.

Greyhound Data bietet Informationen über Greyhounds aus aller Welt mit Stammbauminformationen aus den letzten vier Jahrhunderten. Online sind 4.567.379 Rennergebnisse und 2.339.378 Greyhound-Stammbäume.

www.greyhound-data.com

Stammbauminformationen aus den letzten VIER Jahrhunderten! Das ist etwa viermal mehr als das, was ich über meine eigene Ahnentafel weiß:-) Viel Spaß dabei, die Abstammung eurer Fellnasen zu verfolgen und deren Geschwister zu entdecken.

Greyhound-Data bietet eine überwältigende Menge an Infos, Zahlen und Statistiken - so ziemlich alles in Bezug auf deinen ehemaligen Renn-Greyhound! Wenn du dich für einen Account anmeldest, bekommst du die Möglichkeit, noch mehr zu recherchieren und zu entdecken. Dank Greyhound-Data konnten wir Sky's korrekten Geburtstag, seine früheren Besitzer und vieles mehr verifizieren. Viele Greyhounds sind mit einer Menge zusätzlicher Informationen registriert, wie z.B. Gewicht (sodass du nach der Adoption einen Anhaltspunkt hast) und richtiger 'kennel name' (das ist der Rufname eines Renn-Greyhounds im Gegensatz zu seinem offiziellen Renn-Namen). Darüber hinaus kannst du - und das solltest du unbedingt! - dich als 'Adopted Owner' (Adoptiv-Besitzer) deines Greyhounds registrieren lassen. Dies trägt dazu bei, die Community über das Leben der Hunde nach der Rennkarriere auf dem Laufenden zu halten.

WER KANN MICH MIT DEN RICHTIGEN PERSONEN VERNETZEN?

Heutzutage gibt es engagierte Gruppen, die sich darauf spezialisiert haben, die Vergangenheit deines Greyhounds für dich aufzuspüren! Wenn du auf Facebook bist, solltest du unbedingt der Gruppe “Your Greyhound’s History” beitreten. Die Admins arbeiten eng mit dem Greyhound-Zuchtbuchamt zusammen und können jede Menge Informationen über deinen pensionierten Athleten herausfinden. Alles was sie dafür brauchen ist ein Foto der Ohr-Tätowierung deines Greyhounds.

Have you ever wondered about that graceful ex professional athlete who now occupies your couch? Where he came from, what he did and does he have siblings? Are you curious about whether he ever won any races or even raced at all? If so this is the group for you. This group is for people to learn more about their greyhounds past and share it with the group. We would also love to see what your greyhound does now, is he a therapy dog, showdog, family pet, racing dog, obedience champion, agility hound? Tell us about it and share his photos with the group.

Your Greyhound's History, Facebook Group

Für Greyhounds, die über deutsche Adoptions-Vereine vermittelt wurden gibt es sogar eine eigene Facebook-Gruppe! Wenn ihr der Gruppe “Ex-Racer Greyhound new & previous owners/breeders / Germany” beitretet, könnt ihr euer Anliegen auch in deutscher Sprache mitteilen.

Sie sind in der Szene sehr gut vernetzt, und mit etwas Glück können sie dich sogar mit dem Züchter und/oder dem ehemaligen Besitzer/Trainer deines pensionierten Greyhounds vernetzen. Grundsätzlich sind diese Leute sehr daran interessiert, wo ihre ehemaligen Schützlinge jetzt leben und wie es ihnen geht. Denn oft erhalten sie keine Informationen über den Verbleib ihres Hundes, nachdem sie ihn an Adoptions-Vereine abgegeben haben. Dies ist zum Teil auf das Datenschutzgesetz in bestimmten Ländern zurückzuführen. Wir haben sogar erlebt, dass einige Adoptierende alte Siegerpokale und Welpenfotos ihres Greyhounds vom vorherigen Besitzer zugeschickt bekommen haben. Es lohnt sich also, soviel wie möglich über deinen ehemaligen Athleten in Erfahrung zu bringen!

Wir wünschen dir viel Glück bei deinen Nachforschungen! 

STEHST DU NOCH GANZ AM ANFANG DEINER GREYHOUND-REISE?

Hier sind 10 gute Gründe, weshalb ein pensionierter Renn-Greyhound der perfekte Begleiter für dich und deine Familie sein könnte!

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch

WHAT'S YOUR
WAGGING TALE?